Lesewettbewerb für Grundschulen im Kreis Soest

Das Lesen gehört zu den grundlegenden Fähigkeiten des Menschen und ist die Basis für gesellschaftliche Teilhabe. Das Medienzentrum engagiert sich deshalb intensiv im Bereich der Leseförderung, indem es den kreisweiten Lesewettbewerb und Autorenlesungen an Schulen organisiert. Kindertageseinrichtungen und Schulen können darüber hinaus Bilderbuchkinos und Bücherkisten ausleihen.

Nina-Weger-Lesefestival 2022

Nach fast zweijähriger Pause soll in diesem Jahr wieder der Lesewettbewerb für die vierten Klassen der Grundschulen im Kreis Soest stattfinden. Lesepatin ist die Hannoveraner Kinderbuchautorin Nina Weger.

Die Schulen sind bereits aufgefordert, die besten Lesekinder der vierten Klassen zu benennen, die dann ab März bei den Vorentscheiden auf Stadt- bzw. Gemeindeebene aufeinandertreffen. Aufgrund der Unsicherheiten durch die Pandemie werden aber zumindest die ersten Vorentscheide noch nicht wieder wie gewohnt stattfinden können. Stattdessen werden die Teilnehmenden der einzelnen Schulen per Videokonferenz mit der Jury verbunden.

Der Endausscheid auf Kreisebene ist dann für den vorletzten Freitag im Mai 2022 geplant und die große Abschlussveranstaltung mit der Ehrung für die Siegerinnen und Sieger findet am darauffolgenden Samstag statt.

Leistungen des Medienzentrums

Das Medienzentrum unterstützt Schulen im Bereich Leseförderung mit folgenden Leistungen:

  • Verleih von Medienkisten nach Themenbereichen
  • Verleih ausgewählter Lektüren im Klassensatz
  • Verleih von Bilderbuchkinos
  • Organisation von (Online-)Lesungen in Schulen
  • jährlicher Lesewettbewerb für die vierten Schuljahre im Kreis Soest

Welche Bilderbuchkinos und Kisten angeboten werden, kann über EDMOND NRW recherchiert werden (Schlagwörter: Bilderbuchkino, Medienkiste). Die Verleihzeiträume sind individuell vereinbar.

Kontakt

  1. +49 2921 30-3607
  2. caja.becke@​kreis-soest.de
  3. Adresse
  4. Medienzentrum
    Niederbergheimerstr. 26
    59494 Soest