Historisches Kennzeichen

Für ein Fahrzeug, dessen Erstzulassungsdatum länger als 30 Jahre zurück liegt, kann ein historisches Kennzeichen (Oldtimerkennzeichen) beantragt werden. Der Vorteil: Für Krafträder mit Oldtimerkennzeichen fällt eine jährliche Kraftfahrzeugsteuer von lediglich 46,00 Euro an, für alle übrigen Fahrzeuge 191,00 Euro.
Oldtimer. Foto: © hecht7 - Fotolia.com
Foto: © hecht7 - Fotolia.com

Notwendige Unterlagen

  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief),
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein),
  • Oldtimer-Gutachten gemäß § 23 StVZO einer technischen Prüfstelle,
  • gültige Bescheinigung über die Hauptuntersuchung (HU),
  • Kennzeichenschilder.

Wenn gleichzeitig etwa eine Zulassung, Wiederzulassung auf denselben Halter oder eine Umschreibung des Fahrzeugs beantragt werden soll, werden weitere Dokumente benötigt.

Bearbeitungszeit

Kann bei persönlicher Vorsprache in der Regel direkt erledigt werden.

Kosten

Abhängig vom Einzelfall.

Zahlungsarten

Bargeld und EC-Kartenzahlung mit PIN (keine Geldkarte).

Ihre Ansprechpersonen

Servicecenter KFZ Soest 02921 30-2794 buergerdienste@kreis-soest.de Adresse | Öffnungszeiten | Details
Servicecenter KFZ Lippstadt 02921 30-3610 buergerdienste@kreis-soest.de Adresse | Öffnungszeiten | Details
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf Youtube

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z