Veranstaltungskalender

Von Festivals, Sportereignissen, Volksfesten, Aufführungen bis hin zu Ausstellungen finden im Kreis Soest jeden Tag attraktive Veranstaltungen statt. Zwei Veranstaltungskalender helfen bei der Suche.

Hell erleuchtete Heissluftballons auf der Montgolfiade bei Nacht. Foto: Thomas Weinstock/Kreis Soest
Foto: Thomas Weinstock/Kreis Soest

Kulturserver NRW

Der nachfolgende Kalender bietet eine Übersicht von Veranstaltungen in allen Orten im Kreis Soest. Bitte beachten Sie: Der Kreis Soest übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Die Veranstaltungen werden nicht vom Kreis in den Kalender eingetragen, sondern werden automatisch von der Website www.kulturserver-nrw.de importiert. Dort können Veranstalter und Privatleute Termine eintragen. 

Niederlegung der Bodenintarsie: "Engel der Kulturen"

Es wird eine sog. Bodenintarsie zwischen Rathaus, Patrokli- und Petri-Kirche niedergelegt. Die Genehmigung der Stadt liegt vor. Das Kunstobjekt trägt den Namen: "Engel der Kulturen". In einem Stahlring sind innenseitig die Symbole der drei abrahamitischen Religionen zu sehen: Halbmond, Davidstern und Kreuz. Der "Innenbereich" des Rings ist mit blau eingefärbtem Spezialbeton ausgegossen. Die entstandene Form stellt einen Engel dar, daher: "Engel der Kulturen"."Aus diesem Kreis ist keine Gruppe herauszulösen, ohne dass alle anderen erkennbar mitbeschädigt werden", schreiben die Künstler, die diese Intarsie anfertigen, und weiter heißt es: "So steht Engel der Kulturen immer auch als klares Statement gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus, Islamophobie, Fundamentalismus und die damit einhergehende Ausgrenzung ganzer Bevölkerungsgruppen." Mit anderen Worten: Diese nachhaltige Skulptur der Solidarität soll mitten in Soest die grundlegende Zusammengehörigkeit der Religionen und Kulturen herausstellen und das Bewußtsein dafür dauerhaft wach halten.

Bevor wir die dauerhafte Bodenintarsie in der Stadt niederlegen, wollen wir im Rahmen einer Art Prozession an drei oder vier Stellen temporäre Engelskulpturen aus Sand ausbringen. Diese werden erzeugt, indem ein Stahlhohlkörper mit einem Durchmesser von 1,50 Meter auf die Seite gelegt wird, mit weißem Quarzsand gefüllt wird und dann aufgenommen wird. Zurück bleibt schließlich das vergängliche Bild eines Engels, der auch hier durch die Symbole der drei Religionen seine Form erhält.



Der Weg der Prozession ist wie folgt geplant:



- Auf dem Schulhof des Aldegrevergymnasiums wird der erste "Engel der Kulturen" angelegt (9:30 bis ca. 10:00 Uhr);

- dann geht es zur Moschee, um dort die zweite Skulptur aufzubringen (ca. 10:15 bis ca. 10:35 Uhr);

- an der Stelle der ehemaligen Synagoge, Osthofenstr., wird eine weitere Skulptur entstehen (ca. 11:00 bis 11:15 Uhr);



Der Abschluss wird dann gegen 12:00 Uhr mit der feierlichen Niederlegung der dauerhaften Bodenintarsie im Herzen der Stadt sein.
Homepage der Veranstaltung: http://www.engel-der-kulturen.de
Termine Uhrzeit
Mittwoch, 08.06.2016 12:00 Uhr
Preise
Keine Angabe vom Eintragenden.
Veranstaltungsort Veranstalter
Altstadt Soest
Rathausstraße 1
59494 Soest

Keine Angabe vom Eintragenden.


Karte und Anfahrt

Anfahrt: Routenplaner aufrufen



 Diese Veranstaltung als Kalender-Datei herunterladen

Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück
Hauptkategorie:
Unterkategorie:
Tags: Kunst
Kalender:
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf Youtube

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z