Umzug: Zulassungsstelle in Soest geschlossen

Öffnungszeiten

Schonzeit für Schwarzwild aufgehoben

Schweinepest

Tanzen ist schöner als Torkeln

Kampagne
´

Gemeinsamer telefonischer Service für Stadt Geseke und Kreis Soest

Ab Februar 2018 wird die Stadt Geseke Kooperationspartner beim gemeinsamen telefonischen Bürgerservice des Kreises und der Stadt Soest. Die Stadt Soest und der Kreis arbeiten bereits seit 2016 in Sachen Telefon erfolgreich zusammen. Die öffentlich-rechtliche Vereinbarung mit dem neuen städtischen Partner wurde am Donnerstag, 11. Januar 2018, von Kreisdirektor Dirk Lönnecke und Bürgermeister Dr. Remco van der Velden unterzeichnet.

Anerkennung für pflegende Angehörige

Die Konferenz Alter und Pflege möchte 2018 wieder die Leistung pflegender Angehöriger mit der Auszeichnung "Pflegestern" und kleinen Sachpreisen würdigen. Zehn Menschen, die Angehörige oder Bekannte versorgen, sollen am Mittwoch, 13. Juni 2018, im Rahmen einer Feierstunde im Foyer des Kreishauses in Soest geehrt werden. Bis zum 18. Februar 2018 können Vorschläge bei der Geschäftsstelle der Konferenz Alter und Pflege im Kreishaus eingereicht werden. Über die Anerkennung entscheidet eine Jury.

Tanzen ist schöner als Torkeln…

Mit der Jugendschutzkampagne "Tanzen ist schöner als Torkeln…", die unter der Schirmherrschaft von Landrätin Eva Irrgang steht, wollen der Kreis Soest, die Ordnungsämter der 14 Städte und Gemeinden, die Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH (RLG) und der Einzelhandelsverband Südwestfalen e. V. rechtzeitig vor dem Beginn der heißen Phase der Karnevals-Session einen Kontrapunkt setzen.

Kranke Bäume werden gefällt

Sie sind von einer Pilzkrankheit betroffen und teilweise faulen bereits ihre Wurzeln: Für die Eschen und Pappeln an der Kreisstraße 37 (Soester Straße) im Bereich Lohof in Bad Sassendorf bedeutet dies, dass sie weichen müssen. "Die erkrankten Bäume sind ein Sicherheitsrisiko für den Straßenverkehr und müssen in Kürze gefällt werden", erklärt Hartwig Thiele, Leiter des Baubetriebshofs des Kreises Soest. In den nächsten Wochen sollen die Fällarbeiten bereits beginnen.

Unglaubliche Chatgeschichten gesucht

Zum 14. Mal suchen das Medienzentrum, die Bildungsregion und das Schulamt für den Kreis Soest nach den besten Geschichtenerzählern in den weiterführenden Schulen. Unter der Überschrift "Ein unglaublicher Chat" können Schülerinnen und Schüler ihre Beiträge bis zum Sonntag, 8. April 2018, einreichen.

Mit Familienfreundlichkeit punkten

Um im "Kampf um Köpfe" die besten Talente für sich zu gewinnen und auch langfristig im Unternehmen zu halten, müssen Arbeitgeber zunehmend flexibel auf die sich wandelnden Bedürfnisse ihrer Beschäftigten reagieren. Deshalb bietet die wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH auch 2018 wieder die Zertifizierung "Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Soest" an. Die Informationsveranstaltung hierzu findet am 30. Januar, 8.30 bis 11.30 Uhr, im Tagungscenter, Werkstraße 6, in Soest statt.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 15. bis 19. Januar 2018 Geschwindigkeitskontrollen in Soest, Anröchte, Warstein, Ense und Erwitte durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten und unfallkritischen Stellen.

Amtsblatt erschienen

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 01/2018 ist erschienen und liegt im Kreishaus und seinen Nebenstellen sowie bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen im Kreis Soest aus. Außerdem ist es im Internet unter www.kreis-soest.de zu finden unter Politik + Verwaltung/Bekanntmachungen + Ortsrecht/ Amtsblatt oder im Suchfeld Amtsblatt eingeben.

Schonzeit für Schwarzwild aufgehoben

Zur Reduzierung der überhöhten Schwarzwildbestände und zur Verringerung des Risikos einer Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) hat die untere Jagdbehörde des Kreises Soest am 8. Januar 2018 eine Allgemeinverfügung zur Aufhebung der Schonzeit für Schwarzwild - ausgenommen Bachen mit gestreiften Frischlingen unter 25 Kilogramm Gewicht - mit sofortiger Wirkung bis zum 31. März 2021 erlassen.

KFZ-Zulassungsstelle in Soest zieht um

Das Servicecenter KFZ Soest (Zulassungsstelle) des Kreises Soest zieht vom 16. bis zum 19. Januar 2018 innerhalb des Gebäudes am Senator-Schwartz-Ring 21-23 um. An diesen Tagen ist das Servicecenter geschlossen. Kundinnen und Kunden können auf andere Standorte ausweichen. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis.

1.718 Jubilaren gratuliert

Im Jahr 2017 gratulierten Landrätin Eva Irrgang, ihre Stellvertreterinnen und ihre Stellvertreter, Irmgard Soldat, Heike Kruse (ab 20. Oktober 2017), Dr. Günter Fiedler und Wilhelm Börskens (bis 20. Oktober 2017), 1.718 Jubilaren zum Alters- oder zum Ehejubiläum. Insgesamt 38 Mitbürgerinnen und Mitbürgern im Kreis Soest, die 100 Jahre oder älter wurden, und 1.680 Ehepartner freuten sich über Blumen, Urkunden und Glückwunschschreiben.
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf Youtube

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z