Zulassungsstelle Lippstadt Mittwoch zu

Öffnungszeiten

Infos für Eltern von Töchtern

Berufwahl

10.128 Personen stimmen für Bücherbus

Bürgerbegehren
´

Töchter bei der Berufswahl begleiten

Das regionale Girls`-Day-Netzwerk Hochsauerlandkreis und Kreis Soest will Eltern Hilfestellung bei der Berufswahl ihrer Töchter geben. Dazu dient u eine Infoveranstaltung am Mittwoch, 2. Mai, 18.30 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Soest in Soest, Heinsbergplatz 6. An dieses Angebot erinnert Andrea Bergmann von der Kommunalen Koordinierungsstelle "Kein Abschluss ohne Anschluss" im Kreishaus: "Gerne sind Eltern auch in Begleitung ihrer Töchter willkommen."

Trauer um Landrat a. D. Wilhelm Riebniger

Der Kreis Soest trauert um Landrat a. D. Wilhelm Riebniger (CDU), der am Montag, 23. April 2018, kurz nach Vollendung des 75. Lebensjahres, verstorben ist. Er war 1994 bis 1998 letzter ehrenamtlicher Landrat des Kreises Soest. 1998 wurde er in direkter Wahl zum ersten hauptamtlichen Landrat gewählt. "Wilhelm Riebniger hat seine repräsentativen und politischen Aufgaben mit großem persönlichem Einsatz wahrgenommen", würdigt Landrätin Eva Irrgang den Verstorbenen.

Junge Forscher in Aktion

Was ist eigentlich Schall? Dieser Frage gingen jetzt Kinder der Wieseschule und des Kindergartens am Teinenkamp gemeinsam auf den Grund. Dank des Projekts "Entwicklung von Forscherräumen an Soester Grundschulen" des Vernetzten Bildungshauses Soest e.V. (VBH) und der Unterstützung der Stiftung Bildung, Wissenschaft, Technologie (BWT) wird an drei Schulen nun regelmäßig in Forschungsräumen experimentiert. Wie die Kinder das finden, davon machte sich jetzt Landrätin Eva Irrgang selbst ein Bild.

Zulassungsstelle Lippstadt geschlossen

Die Zulassungs- und Führerscheinstelle Lippstadt (Servicecenter KFZ), Mastholter Str. 230 b, hat am Mittwoch, dem 25. April 2018, wegen einer internen Fortbildung zum Fahrerlaubnisrecht ganztägig geschlossen. Die Dienststelle ist an diesem Tag telefonisch und persönlich nicht erreichbar. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis.

Amtsblatt erschienen

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 06/2018 ist erschienen und liegt im Kreishaus und seinen Nebenstellen sowie bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen im Kreis Soest aus. Außerdem ist es im Internet unter www.kreis-soest.de zu finden unter Politik + Verwaltung/Bekanntmachungen + Ortsrecht/ Amtsblatt oder im Suchfeld Amtsblatt eingeben.

Bildungsscheck für größeren Personenkreis

Ende April treten einige Änderungen beim Bildungsscheck in Kraft, mit dem die Landesregierung Anstrengungen zur beruflichen Weiterbildung in kleinen und mittleren Unternehmen unterstützt. Darauf macht die Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland aufmerksam. Unterschieden wird nach wie vor zwischen einem individuellen und einem betrieblichen Zugang. Die neuen Regelungen kommen Betrieben und Beschäftigten gleichermaßen zugute und machen die Förderungen einem größeren Personenkreis zugänglich.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 23. bis 27. April 2018 Geschwindigkeitskontrollen in Geseke, Welver, Werl, Möhnesee und Wickede (Ruhr) durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten und unfallkritischen Stellen.

"Aktionsplan Inklusion" soll Ende 2019 fertig sein

66 Vorschläge sind in der Themensammlung ("Themenspeicher") für den "Aktionsplan Inklusion" bereits zu finden. Bei seiner ersten Sitzung am Dienstag, 17. April 2018, im Kreishaus hat die 28-köpfige Lenkungsgruppe, die für diese Aufgabe berufen wurde, eine Priorisierung vorgenommen und einen Zeitplan diskutiert. Ein erster Entwurf soll zur nächsten Sitzung der Lenkungsgruppe im Herbst vorliegen. Erklärtes Ziel ist die Fertigstellung des Werkes bis Ende 2019.

Wiederbelebung trainiert

Pro Jahr werden in Deutschland mehr als 100.000 Todesfälle durch plötzlichen Herztod oder Kreislaufstillstand gezählt. Diese Zahl nehmen die Amtsärztinnen und Amtsärzte im Kreisgesundheitsamt zum Anlass, einmal jährlich unter Leitung von Hans-Peter-Trilling, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst, sowie Praxisausbilder Thorsten Fischer ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse in der Reanimation an Übungspuppen unter der Verwendung von automatisierten externen Defibrillatoren aufzufrischen.

10.128 Personen stimmen für Bücherbus

Die Kreisverwaltung hat gezählt und das Ergebnis lautet: Es liegen 10.128 gültige Unterschriften und damit genug für das Bürgerbegehren in Sachen Bücherbus vor. Zumindest, wenn bei der Prüfung der Unterschriften der Maßstab des Oberverwaltungsgerichts Münster angelegt wird. Die Ergebnisse der Prüfung wurden am Montag, 16. April 2018, den Fraktionsvorsitzenden im Ältestenrat präsentiert.

Kreisjugendamt wiederholt Aufruf

Bisher hatte der Aufruf des Kreisjugendamts, sich für das Amt des Jugendschöffen zur Verfügung zu stellen, nicht in allen Amtsgerichtsbezirken die erhoffte Resonanz. Während für den Amtsgerichtsbezirk Soest ausreichend viele Bewerbungen vorliegen, fehlen in den anderen Amtsgerichtsbezirken noch Bewerberinnen und Bewerber. Das Kreisjugendamt hat die Frist daher bis zum 30. April 2018 verlängert.

Radsaison startet mit kreisweitem Aktionstag

Draußen ist es doch einfach am Schönsten. Besonders, wenn man im Fahrradsattel sitzen und die Vielfalt der Landschaft genießen darf, die im fahrradfreundlichen Kreis Soest zu Genüge geboten wird. Darum haben sich die Städte und Gemeinden des Kreises Soest auch wieder große Mühe gegeben und laden pünktlich am letzten Sonntag im April zum alljährlichen "Anradeln" ein, der traditionellen Eröffnung der Radsaison im Kreis Soest.

Fahrbahnerneuerung auf der Kreisstraße 14

Die Fahrbahn der Kreisstraße 14 wird ab Dienstag, 17. April 2018, erneuert. Zwischen Welver-Scheidingen und Welver-Illingen wird die Fahrbahn auf einer Länge von 900 Metern erneuert. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 27. April dauern. Während der Bauzeit ist die Straße voll gesperrt. Schulbusse können die Baustelle jedoch morgens bis 8 Uhr befahren. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Das teilt die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung mit und bittet um Verständnis.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 12. bis 16. Februar 2018 Geschwindigkeitskontrollen in Geseke, Soest, Warstein, Werl und Wickede (Ruhr) durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten und unfallkritischen Stellen.
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf Youtube

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z