Gesundheit + Verbraucherschutz

Auf Auslandsreisen ist es insbesondere für chronisch kranke Menschen wichtig, eine kleine Reiseapotheke mitzunehmen.
Das Gesundheitsamt rät, sich spätestens acht Wochen vor einer Fernreise über nötige Impfungen und Vorbeugung zu informieren.
Personen, die gewerbsmäßig mit bestimmten unverpackten Lebensmitteln arbeiten möchten, müssen an einer Belehrung teilnehmen.
Die Lebensmittelkontrolleure des Kreises überprüfen täglich unangemeldet Betriebe, um Verbraucher vor Gefahren zu schützen.
Ob Schweinepest, Milzbrand oder Tollwut: Die meisten Tierkrankheiten und -seuchen müssen sofort gemeldet werden.
Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund schaden! Der Kreis Soest kontrolliert routinemäßig und nach Hinweisen.
Für einen aktuellen körperlichen und psychischen Befund werden Krankenvorgeschichte und bestehende Beschwerden erfragt.
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf Youtube

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z