Berufs- und Studienorientierung

Teil des Landesvorhabens "Kein Abschluss ohne Anschluss" ist die Begleitung und Umsetzung einer nachhaltigen, geschlechtersensiblen und systematischen Berufs- und Studienorientierung an allen allgemeinbildenden Schulen in NRW.

Ziele: Unterstützung aller jungen Menschen bei der Berufs- und Studienwahl- entscheidung. Dadurch sollen das Berufswahlspektrum verbreitert und junge Menschen entscheidungsfähig gemacht werden machen.

Prozess der Berufs- und Studienorientierung

Quelle: KAoA Erklärfilm - www.berufsorientierung-nrw.de/standardelemente/video.html

Zur Gestaltung des Überganges von der allgemeinbildenden Schule in eine Berufsausbildung, in weitere Bildungsangebote, in ein Studium oder in alternative Anschlussangebote, wird ein gegliederter Berufsorientierungsprozess durchlaufen. Dieser sieht eine Unterstützung der Schülerinnen und Schüler durch Lehrkräfte, Eltern, Berufsberatung und weitere Partner (Jugendhilfe, Hochschule) vor.

Zu diesen Elementen der Berufs- und Studienorientierung gehören unter anderem: 

  • prozessbegleitende Beratung in der Schule durch die Bundesagentur für Arbeit und andere Partner
  • schulische Strukturen (Curricula, Studien- und Berufswahlkoordinatorinnen/-koordinatoren, Berufsorientierungsbüros)
  • Portfolioinstrument (Berufswahlpass NRW)
  • Potenzialanalyse
  • Praxisphasen in Verbindung mit Unterricht
  • Anschlussvereinbarung zwischen Schule, Schülerinnen und Schüler, ihren Eltern und eventuell weiteren Partnern.

Umsetzung im Kreis Soest

Kinder und eine Lehrerin reihen sich um ein Tablet. © Syda Productions - Fotolia
© Syda Productions - Fotolia

Gemeinsam mit der unteren und oberen Schulaufsicht unterstützt die Kommunale Koordinierungsstelle des Kreises Soest die Schulen im Kreis Soest bei der Einführung der Standardelemente der Berufs- und Studienorientierung. Die Schulen werden bei der Umsetzung einer systematischen Berufs- und Studienorientierung unterstützt durch: 

  • Workshops und Qualifizierungsangebote
  • Elternabende zur Potenzialanalyse
  • ein Berufsfelderkundungs-Matchingportal
  • Materialordner für Schulen
  • Bereitstellung von ergänzenden Arbeits- und Informationsmaterialien
  • Beratungs- und Informationsveranstaltungen 

Im Schuljahr 2014/15 nahmen 1.703 Schülerinnen und Schüler an 31 Schulen am Landesvorhaben "Kein Abschluss ohne Anschluss" teil. Im Schuljahr 2015/16 kamen weitere 2.095 Schülerinnen und Schüler hinzu. Im Schuljahr 2016/17 sind alle Schulen in das Landesvorhaben aufgenommen, sodass weitere 3.200 Schülerinnen und Schüler von einer umfänglichen Berufs- und Studienorientierung und einer systematischen Übergangsgestaltung profitieren.

Termine & Informationsveranstaltungen

Datum Was und wo

13.03.2018 - 18.04.2018

Fachhochschule Südwestfalen
Aktionsmonat Karriere und Studium
weitere Informationen

19.03.2018 - 23.03.2018

Berufsfelderkundung

10.04.2018 - 11.04.2018

Berufsfelderkundung (trägergestützt)

14.04.2018

Ausbildungsmarkt in Ense
weitere Informationen

16.04.2018 - 19.04.2018

Berufsfelderkundung (trägergestützt)

23.04.2018 - 27.04.2018

Berufsfelderkundung

25.04.2018 - 26.04.2018

Berufsfelderkundung (trägergestützt)

04.06.2018 - 08.06.2018

Hochschule Hamm-Lippstadt
Summer School - Embedded Systems Engineering
weitere Informationen

08.06.2018

Hochschule Hamm-Lippstadt 
Tag der offenen Tür
weitere Informationen

21.06.2018 - 22.06.2018

7. Aktionstag Arbeit und Ausbildung in Werl
weitere Informationen

25.06.2018 - 29.06.2018

Berufsfelderkundung

28.06.2018

Hochschule Hamm-Lippstadt
Langer Abend der Studienberatung

05.07.2018

Hochschule Hamm-Lippstadt
Studieninformationstag am Campus Lippstadt

06.07.2018 - 07.07.2018

22. Ausbildungsmarkt Hellweg
weitere Informationen

25.09.2018

Erasmus+ Informationsveranstaltung

08.10.2018 - 10.10.2018

Berufsfelderkundung (trägergestützt)

29.10.2018 - 09.11.2018

Lippe-Berufskolleg
Durchstarter Wochen

12.11.2018 - 22.11.2018

Komm auf Tour

15.11.2018 - 16.11.2018

Lippe Berufskolleg
BK-Tage

22.11.2018 - 23.11.2018

Hubertus-Schwartz Berufskolleg
BK-Tage

23.11.2018 - 24.11.2018

Börde-Berufskolleg
BK-Tage

Ihre Ansprechpersonen

Andrea Bergmann 02921 30-2889 andrea.bergmann@kreis-soest.de Adresse | Öffnungszeiten | Details
Dominik Vetter 02921 30-3456 dominik.vetter@kreis-soest.de Adresse | Öffnungszeiten | Details
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf Youtube

Schnellzugriff

Bildungsregion von A-Z
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ